Fichtenkekse

1/2 Tasse Fichtennadeln
1 Tasse Butter, weich
1/2 Tasser Zucker
ziselierte Orangenschale
Eine Prise Salz
2 Tassen Mehl

Die Fichtennadeln  von den Zweigen abnehmen und entweder in einem Mixer klein schneiden oder mit dem Messer sehr fein hacken. Größere Nadeln oder harte Stückchen entfernen.

Fichtennadeln mit Butter, Zucker, Orangenschale und Salz vermengen. Nach und nach das Mehl zugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig in 2 Teile teilen und zu 2 Rollen formen. In Frischhaltefolie gewickelt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Eine Rolle aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Messer gleichmäßige Taler abschneiden und für ca. 10 Minuten backen. Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen. Das Gleiche mit der anderen Teigrolle wiederholen.

1

3 comments

    1. Hallo Tim,
      vielen dank für deinen Kommentar.
      Ich werde bald neue Rezepte einstellen. Schau doch einfach regelmäßig vorbei und schreib mir was du von den Rezepten hältst.

      Viele Grüße,
      Victoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.